Sie wollen verreisen? - Prüfen Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihrer Ausweisdokumente!

Ausweisdokumente

Gerade mit Beginn der Hauptreisezeit stellen viele mit Schrecken fest, dass der für die geplante Urlaubsreise notwendige Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass schon abgelaufen ist oder bei längeren Reisen nicht mehr ausreichend lange gültig ist.

Es empfiehlt sich daher, rechtzeitig (beispielsweise schon bei der Buchung der Reise) die Gültigkeit der Ausweisdokumente zu überprüfen und an die Neubeantragung denken.

Dies gilt auch für Reisen innerhalb der Europäischen Union beziehungsweise für den sogenannten „Schengen-Raum“. Auch wenn in diesem Gebiet die Grenzkontrollen ausgesetzt sind, entbindet dies die Reisenden nicht von der Pflicht ein gültiges Dokument mitzuführen.

Bei Reisen in die USA ist z. B. grundsätzlich ein Reisepass notwendig, der während der geplanten Aufenthaltsdauer natürlich nicht ablaufen darf. In bestimmten Ländern muss der Reisepass außerdem bei der Einreise noch mindestens ein halbes Jahr gültig sein.

Welche Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige im jeweiligen Reiseland gelten, können Sie der Internetseite des Auswärtigen Amtes entnehmen: www.auswaertiges-amt.de

 

Darüber hinaus besteht ab dem 16. Lebensjahr grundsätzlich auch ohne jede Reiseabsicht für alle Deutschen Ausweispflicht. Die Ausweispflicht ist bei Besitz eines gültigen Reisepasses selbstverständlich auch erfüllt. Wer allerdings trotz Ausweispflicht keinen gültigen Personalausweis oder Reisepass besitzt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die bei vorsätzlichem Handeln mit einer Verwarnung oder einem Bußgeld verfolgt werden kann.

 

Beachten Sie: Die Bearbeitungszeit für neue Dokumente beträgt in der Regel zwei bis drei Wochen.

Die normale Herstellungsdauer eines Reisepasses lässt sich zwar im Expressverfahren auf 2-3 Tage begrenzen, jedoch ist dafür ein Expresszuschlag von 32 € zusätzlich zur regulären Passgebühr zu bezahlen. Für den Personalausweis gibt es keinen Express-Service, der Herstellungsprozess dauert hier meist 2-3 Wochen. Bei Bedarf kann aber in der Regel sehr kurzfristig ein vorläufiger Personalausweis mit einer Gültigkeitsdauer von bis zu 3 Monaten ausgeben werden.

In dringenden Fällen kann auch ein vorläufiger Reisepass ausgestellt werden. Dieser ist allerdings höchstens ein Jahr lang und auch nicht in allen Ländern gültig.

 

Kommen Sie also rechtzeitig zum Einwohnermeldeamt, um die neuen Dokumente zu beantragen.

 

Weitere Informationen zur Beantragung von Ausweisdokumenten finden Sie nachfolgend.

drucken nach oben